Cookie-richtlinien

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die vom Server der Internetseite auf Ihrem Computer oder Ihrem Mobilgerät gespeichert werden. Nur dieser Server kann den Inhalt der Cookies abrufen und lesen. Cookies werden verwendet, um Sie zu identifizieren, wenn Sie diese Internetseite besuchen – entweder für die Dauer Ihres Besuches auf der Seite („Sitzungscookies“) oder für wiederholte Besuche („permanente Cookies“) – und gestalten die Nutzung der Internetseite angenehmer für Sie.

Cookies werden verwendet, um sich an Nutzernamen, Passwörter und Vorlieben zu erinnern und einen schnelleren, persönlicher zugeschnittenen Service zu bieten. Wenn eine Internetseite nicht mit Cookies arbeitet, geht sie bei jedem Ihrer Besuche und immer wenn Sie zwischendurch eine andere Seite aufrufen und dann zur vorherigen Internetseite zurückkehren, davon aus, dass Sie ein neuer Nutzer sind. Cookies können von der Internetseite, die Sie besuchen, gesetzt werden („Cookies von Erstanbietern“) oder auch von anderen Internetseiten, die Inhalte auf die Seite übertragen, die Sie sich ansehen („Cookies von Drittanbietern“). Jedes Cookie ist für Ihren Browser unverwechselbar. Cookies sind keine Programme und können auf Ihrem Computer keinen Schaden anrichten. Sie enthalten weder einen Befehlscode noch speichern sie irgendwelche sensiblen Informationen, durch die wir Sie persönlich identifizieren könnten.

Cookies auf Jumbo.eu

Die Jumbo.eu-Internetseite verwendet Cookies für Analytik-Zwecke und um Nutzungsdaten für unsere Internetseite zu sammeln – mit dem einzigen Ziel, die Erfahrung für unsere Nutzer zu verbessern. Durch die Nutzung von Cookies kann Jumbo.eu automatisch einige technische Informationen einholen, die sich nicht persönlich zuordnen lassen. Beispiele dafür sind die Art des Internet-Browsers, den Sie verwenden, und der Domain-Name der Internetseite, über deren Link Sie zu unserer Internetseite gelangt sind. Wir können diese Art von Informationen zu Marktforschungszwecken und zur Verbesserung unserer Internetseite sammeln.

Wir verwenden unterschiedliche Cookies zu verschiedenen Zwecken.

Manche werden genutzt, damit unsere Internetseite ordentlich funktioniert. Dabei handelt es sich in der Regel um „Sitzungscookies“, die am Ende Ihres Besuchs gelöscht werden. Sie helfen beispielsweise, die richtigen Daten aus unserem Content-Management-System bereitzustellen, damit Ihnen die richtigen Informationen dargestellt werden.

Wir verwenden auch andere Arten von Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie die Menschen unsere Internetseite nutzen, damit wir diese verbessern, die Nutzung vereinfachen und effizienter gestalten können. Solche Cookies werden am Ende Ihres Besuchs unserer Internetseite auf Ihrem Computer gespeichert.

So senden einige unserer Cookies zum Beispiel nicht personenbezogene Informationen an Google Analytics, einen Dienst, den wir nutzen, um Informationen darüber zu sammeln, wie oft unsere Seiten besucht werden, wie die Nutzer zu unseren Seiten gelangen und wie lang sie diese ansehen. Sie geben uns nicht Ihre Identität preis, aber liefern uns einen Überblick darüber, wie viele Menschen unsere Internetseite besuchen und wie sie dies tun. Das hilft uns, unsere Internetseite zu verbessern und bessere, passendere Inhalte bereitzustellen.

Außerdem verwenden wir Eingabecookies, um Informationen über Ihre Vorlieben zu speichern (wie zum Beispiel die Schriftgröße), sowie Cookies, die es Ihnen ermöglichen, bei sozialen Netzwerken mit Ihrem eigenen Benutzerkonto Lesezeichen zu setzen.

Die Informationen, die uns die Cookies liefern, werden von uns weder verkauft noch an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht vom Gesetz vorgeschrieben ist (zum Beispiel an Regierungsbehörden und Exekutivorgane).

Wie verwenden wir diese Informationen?

Die Informationen über Sie nutzen wir auf folgende Weise:

Um sicherzustellen, dass die Inhalte der Internetseite für Sie und Ihren Computer auf die möglichst effektivste Art dargestellt werden.

Um Ihnen Informationen, Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die Sie von uns wünschen oder von denen wir denken, dass sie Sie interessieren könnten, sofern Sie eingewilligt haben, dass wir zu diesem Zweck Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

Um unsere vertraglichen und satzungsgemäßen Verpflichtungen nachzukommen.

Damit Sie an interaktiven Elementen unseres Angebots teilnehmen können, wenn Sie dies wünschen.

Um Sie über Änderungen in unserem Service zu informieren.

Als Hilfestellung, damit wir erfolgreiche Veranstaltungen und Messen organisieren können.

Um uns mit statistischen Informationen über unsere Kunden zu versorgen: den Browser-Typ, das Betriebssystem, Internet, Domain, Demographie- und Profil-Daten, Nutzungsverhalten und ähnliche Informationen für seriöse Dritte. Zu diesen statistischen Daten gehören keinerlei personenbezogene Informationen.

Um Ihre Informationen zu ähnlichen Zwecken an unsere Kundendienstagentur weiterzugeben.

Wenn Sie bereits Kunde bei uns sind, kontaktieren wir Sie ausschließlich auf elektronischem Wege (E-Mail oder SMS) mit Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen, die für Sie interessant sind.

Falls Sie ein neuer Kunde sind und sofern wir ausgewählten Dritten erlauben, Ihre Daten zu nutzen, werden wir (oder sie) nur dann auf elektronischem Wege Kontakt zu Ihnen aufnehmen, wenn Sie zuvor eingewilligt haben.

Wie Sie in Ihrem Browser Cookies aktivieren und deaktivieren

Viele Internetbrowser bieten Ihnen Optionen an, die Sie warnen, bevor ein Cookie gespeichert wird, oder die Cookies generell ablehnen.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch das Löschen unserer Cookies oder das Blockieren zukünftiger Cookies möglicherweise auf bestimmte Bereiche oder Features auf unserer Seite keinen Zugriff haben. So können Sie eventuell Probleme beim Einloggen bekommen. Informationen, wie Sie Cookies löschen oder kontrollieren, erhalten Sie auf www.AboutCookies.org.

1. Google Chrome

Klicken Sie in Ihrem Browser auf das Schraubenschlüssel-Symbol (in der Regel befindet es sich oben rechts in der Ecke), um das Menü „Tools“ (Extras) zu öffnen.

Wählen Sie in diesem Menü den Punkt „Options“ (Optionen).

Klicken Sie beim Menü links „Under the Hood“ (Details) an.

Im Abschnitt „Privacy“ (Datenschutz) wählen Sie die Schaltfläche „Content settings“ (Einstellungen).

Um Cookies zuzulassen: Wählen Sie die Option „Allow local data to be set“ (Cookies zulassen).

Um Cookies zu deaktivieren: Wählen Sie die Option „Block all cookies“ (Alle Cookies blockieren).

Beachten Sie, dass es bei Chrome verschiedene Stufen gibt, um Cookies zuzulassen oder zu blockieren. Weitere Informationen zu anderen Cookie-Einstellungen bei Chrome finden Sie auf der folgenden Google-Seite: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

2. Microsoft Internet Explorer 6.0, 7.0, 8.0

Klicken Sie auf „Tools“ (Extras) in der oberen Leiste Ihres Browserfensters und wählen Sie „Internet Options“ (Internetoptionen).

Rufen Sie anschließend die Registerkarte „Privacy“ (Datenschutz) auf.

Um Cookies zuzulassen: Wählen Sie die Einstellung „Medium“ (Mittel) oder niedriger.

Um Cookies zu deaktivieren: Schieben Sie den Regler ganz nach oben, um alle Cookies zu blockieren.

Beachten Sie, dass es beim Internet Explorer verschiedene Stufen gibt, um Cookies zuzulassen oder zu blockieren. Weitere Informationen zu anderen Cookie-Einstellungen beim Internet Explorer finden Sie auf der folgenden Microsoft-Seite: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

3. Mozilla Firefox

Klicken Sie im Browser-Menü auf „Tools“ (Extras), und wählen Sie in diesem Menü den Punkt „Options“ (Einstellungen).

Gehen Sie zum Abschnitt „Privacy“ (Datenschutz).

Um Cookies zuzulassen: Klicken Sie die Option „Accept cookies for sites“ (Cookies akzeptieren) an.

Um Cookies zu deaktivieren: Wählen Sie die Option „Accept cookies for sites“ (Cookies akzeptieren) ab.

Beachten Sie, dass es bei Firefox verschiedene Stufen gibt, um Cookies zuzulassen oder zu blockieren. Weitere Informationen zu anderen Cookie-Einstellungen bei Firefox finden Sie auf der folgenden Mozilla-Seite: http://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen?redirectlocale=en-US&redirectslug=Enabling+and+disabling+cookies

4. Opera

Klicken Sie im Browser-Menü auf „Tools“ (Extras), und wählen Sie in diesem Menü den Punkt „Settings“ (Einstellungen).

Wählen Sie „Quick Preferences“ (Schnelleinstellungen).

Um Cookies zuzulassen: Klicken Sie die Option „Enable Cookies“ (Cookies akzeptieren) an.

Um Cookies zu deaktivieren: Wählen Sie die Option „Enable Cookies“ (Cookies akzeptieren) ab.

Beachten Sie, dass es bei Opera verschiedene Stufen gibt, um Cookies zuzulassen oder zu blockieren. Weitere Informationen zu anderen Cookie-Einstellungen bei Opera finden Sie auf der folgenden Seite von Opera Software: http://www.opera.com/browser/tutorials/security/privacy/

5. Safari on OSX

Klicken Sie auf „Safari“ in der oberen Leiste Ihres Browserfensters und wählen Sie die Option „Preferences“ (Einstellungen).

Klicken Sie auf „Security“ (Sicherheit)

Um Cookies zuzulassen: Klicken Sie im Abschnitt „Accept cookies“ (Cookies akzeptieren) die Option „Only from site you navigate to“ (Nur von Seiten, die ich besuche) an.

Um Cookies zu deaktivieren: Klicken Sie im Abschnitt „Accept cookies“ (Cookies akzeptieren) die Option „Never“ (Nie) an.

Beachten Sie, dass es bei Safari verschiedene Stufen gibt, um Cookies zuzulassen oder zu blockieren. Weitere Informationen zu anderen Cookie-Einstellungen bei Safari finden Sie auf der folgenden Apple-Seite: http://support.apple.com/kb/index?page=search&src=support_site.home.search_suggested.search&locale=de_DE&q=cookies%20safari%20mac

6. Alle anderen Browser

Bitte lesen Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers nach oder kontaktieren Sie den Browser-Provider.